Investoren (Geldgeber)

ProjectPlus bietet Menschen oder Firmen, die mit ihren Zinsen aus bestehenden Anlageformen unzufrieden sind, die Möglichkeit, mehr aus ihrem Geld zu machen!

Wie das funktioniert?

Ganz einfach: durch Investitionen in

  • Gemeinden
  • gemeindenahe Betriebe
  • Institutionen
  • gut situierte Unternehmen

 

Ohne laufende Kosten bezahlt Ihnen Ihre Gemeinde, eine Institution oder ein regionales Unternehmen jene Zinsen auf Ihr Konto, die anderenfalls für einen Bankkredit fällig wären.

Sie stellen dem Geldnehmer (Gemeinde, Unternehmen…..) dafür ein Nachrangdarlehen zur Verfügung und werden dabei vollautomatisch durch den gesamten Investitionsprozess geführt.

Sofort nach dem Einlangen Ihres investierten Kapitals auf ein Treuhandkonto bekommen Sie den vom Geldnehmer unterfertigten Darlehensvertrag elektronisch zugesandt.

Zum Schutz der Anleger hat der österreichische Gesetzgeber eine Obergrenze von EUR 5.000,- pro Investor und Projekt festgelegt.
Diese kann jedoch bis zum doppelten Ihres Monatsnettoeinkommens oder bis zu einem Betrag, der 10 % Ihres Finanzanlagevermögens
entspricht, überschritten werden.
 

Beispiele

Ihr Monatseinkommen (Netto) beträgt EUR 3.500,-.
Damit können Sie pro Projekt EUR 7.000,- investieren!

Oder auf Ihrem Sparbuch, Bausparvertrag, Lebensversicherung, Wertpapierdepot, …befinden sich gesamt EUR 80.000,-.
Damit können Sie pro Projekt EUR 8.000,- investieren!

 

Ein Nachweis dafür ist im Investitionsprozess nicht erforderlich – Sie bestätigen die Erfüllung der Grundvoraussetzungen durch einen
einfachen Klick. Eine Investitionsobergrenze für juristische Personen, so sie nicht Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, besteht nicht.

RISIKOHINWEIS

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit der Gewährung eines Nachrangdarlehens auch das Risiko des Totalverlustes des als Darlehen zur Verfügung gestellten Betrages verbunden ist. Im Falle der Insolvenz des Darlehensnehmers ist daher nicht einmal mit der Ausschüttung einer Quote zu rechnen.  Sie sollten daher nur jenen Teil Ihres Vermögens als Darlehen gewähren, dessen möglichen Verlust Sie finanziell verkraften können bzw. dessen Rückführung Sie wirtschaftlich nicht benötigen oder in näherer Zukunft zurückerwarten.

Haben wir Ihr Interesse geweck?

KOSTENLOS REGISTRIERN UND TOP ZINSEN SICHERN